Helm auf - Licht an!

Im Februar 2021 rief die Verkehrswacht Lüneburg zu einem großen Ausmalwettbewerb auf: Ein paar hundert dieser von Kindern gestaltete Fahrradhelme sind bis zum 27.06.2021 im Museum Lüneburg zu sehen -- kostenfrei und ohne Corona-Test!

Wir freuen uns sehr, dass die Art Kids zusammen mit ihrer Dozentin Iman Bahrami einen echten, tragbaren Helm gestalten durften, der am Ende der Ausstellung zu Gunsten des Kinderschutzbundes Lüneburg verlost wird. Gebote für den Art Kids-Helm und einen weiteren Helm von Swantje Crome können bis zum 28.06.2021 unter verkehrswacht.lueneburg[at]gmail.com abgegeben werden.

Vielen Dank an die Verkehrswacht Lüneburg und besonders Martin Schwanitz für diese tolle Aktion!

Mehr Infos zur Ausstellung gibt es beim Museum Lüneburg

Hintergrund des Ausmalwettbewerbs
In den ersten Monaten dieses Jahres konnten wegen der Pandemie viele Kinder die Schule und den Kindergarten nicht besuchen und blieben zu Hause. Die Verkehrswacht sorgte sich sehr um die Verkehrserziehung der Kinder: die Radfahrausbildung für Grundschüler und Fußgängertrainings der Vorschulkinder. Damit sie etwas mehr Farbe in ihren Alltag bekommen, wurden die Kinder aufgefordert, einen Helm zu gestalten und in einem Satz zu verraten, warum ein Fahrradhelm wichtig ist.

Fahrradhelm der Art Kids


gestaltet von Abril, Angelina, Emma, Jenna, Henriette und Stella
zusammen mit ihrer Dozentin Iman Bahrami

Versteigerung


Der Helm wird zu Gunsten des Kinderschutzbundes Lüneburg e.V. versteigert. Gebote können bis zum 28.06.2021, 24 Uhr an die Verkehrswacht Lüneburg geschickt werden.

Mehr Infos zur Versteigerung gibt es hier.
zum Archiv



			

Output Buffer