Seit Oktober 2014 arbeiten in den Räumen der Kunstschule IKARUS e.V. jeweils Dienstags und Donnerstags Malgruppen der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg unter Leitung von Berd Plake und Kira Stein. An den vielen Aktionen, wie Zimt und Zinnober oder dem Kunst- und Genussmarkt in der Kulturbäckerei, gestalten die Kunstschule IKARUS e.V. und ihr Kooperationspartner gemeinsam Aktivitäten.

Vom August 2015 bis Dezember 2015 fanden in Kooperation mit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg und Studierenden der Leuphana Universität Angebote für Geflüchtete immer Montags von 16-18 Uhr statt. Ein Folgeangebot befindet sich derzeit in Planung.
zum Archiv