Film For Future

Film For Future

Fridays for Future („Freitage für die Zukunft“, kurz FFF, häufig auch als Klimastreik oder Schulstreik für das Klima bezeichnet; ursprünglich schwedisch Skolstrejk för klimatet) ist eine globale Schüler- und Studierendenbewegung, die sich für Klimaschutz einsetzt. Auch in Lüneburg schwänzen Schüler*innen regelmäßig am Freitag die Schule, um sich für die Einhaltung der Klimaziele und gegen das Versagen der politisch Verantwortlichen im Bereich Klimaschutz und Folgen des Klimawandels einzusetzen. Die Kunstschule IKARUS e.V. in Lüneburg möchte diese Bewegung mit einem künstlerischen Projekt begleiten und unterstützen. Die beiden Künstler*innen, Bernd Plake und Yule von Hertell, werden im Rahmen von generationKUNST 2019 mit einigen jungen Menschen der FFF-Bewegung Lüneburg einen Kurzfilm machen, in dem es um die Proteste und um Fragen der Zukunft von Protest, Klima und Protagonist*innen geht.

Mehr zum Modellprogramm generationKUNST und den teilnehmenden Kunstschulen findet ihr auf dem dazugehörigen Blog www.generationkunst.de

 

Ein Projekt der Kunstschule IKARUS e.V.
Entstanden im Rahmen des Modelprogrammes generationKUNST des Landesverbandes der Kunstschulen in Niedersachsen e.V. Es wird durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.


zum Archiv